Main Content

B2B-Agenda Verlag: Wissensvermittlung mal anders

Komplexe Sachverhalte vermitteln und dabei auch noch unterhalten? Gar nicht so einfach. Aber genau das ist es, was wir uns bei unserem B2B-Agenda Verlag zum Ziel gesetzt haben. Wir bieten eine Plattform für ungewöhnliche Content-Formate. Sie sollen informieren, aber darüber hinaus auch Spaß machen.

Mit unserer zweiten Veröffentlichung geht die Reise weiter. Das neue Buch „Lasst die Kunden kommen – Ein Business-Roman über Inbound Marketing und Account-based Marketing“ von Torsten Herrmann (Marketing-Berater und Gründer des B2B-Agenda Verlags) zeigt, wie schwierig modernes B2B-Marketing aussehen muss. Die digitale Transformation hat den Kaufentscheidungsprozess ihrer Kunden – die Customer Journey – gravierend verändert. Jan Messer ist Marketing-Leiter der Alkor Solutions GmbH, einem Software-Anbieter. Sein Chef Iring Fleischer stellt ihn vor eine große Herausforderung: Das Marketing soll digitaler werden, kundenzentrischer – und noch dazu eine Reihe großer Industrieunternehmen ins Visier nehmen. Die Lösungen sind Inbound und Account-based Marketing. Aber bis die bei Alkor Solutions greifen, ist es ein weiter, steiniger Weg für Jan Messer.

Leseprobe (2. Kapitel)

Buch zum Subskriptionspreis vorbestellen

Lasst die Kunden kommen - Torsten Herrmann - B2B Agenda Verlag
Die erste Veröffentlichung – ebenfalls ein Business-Roman – stammt vom Unternehmensberaters Dirk Meissner. In seinem Buch „Reifegrad 3 – Ein Business-Roman über leistungsstarke Produktentstehung im Mittelstand“ schreibt er über typische Herausforderungen in der Produktentstehung, vor denen mittelständische Industrieunternehmen im globalen Wettbewerb stehen. Aus der Sicht des liebenswerten, etwas schrulligen Entwicklungsleiters Henrik Van Weyden werden aktuelle Management-Fragen in Forschung und Entwicklung auf verständliche, aber auch unterhaltsame Art und Weise behandelt.

Weitere Veröffentlichungen sind bereits in der Planung.